IBZ Schulen AG

Das Ausbildungskonzept Informatiker/-in EFZ der IBZ Schulen kombiniert 2 Jahre schulische und praktische Ausbildung an unseren Standorten in Aarau, Basel oder Bern mit einem zweijährigen Praktikum in der Industrie oder Wirtschaft. Nach einem Jahr wählen die Lernenden eine Vertiefungsrichtung. Schwerpunkte Systemtechnik: Aufbau und Administration von Netzwerken, z.B. PCs, Drucker und Server installieren und konfigurieren. Schwerpunkte Applikationsentwicklung: Software-Lösungen entwickeln und programmieren, Bedürfnisse analysieren, testen, dokumentieren und die Anwender schulen.

Ansprechsperson

Philippe Martin

Halle / Stand

3 / 322

Internet

www.ibz.ch

Adresse

Tellistrasse 4

PLZ / Ort

5000 Aarau

Telefon

058 100 25 00

Berufe

Techniker/in HF Informatik Informatiker/in EFZ